IBC Graz 45m² bis 554m² - provisionsfrei für den Mieter

externe ObjnrAR079 StatusAktiv
NutzungsartGewerbe VermarktungsartMiete
ObjektartBüro/Praxen ObjekttypBürozentrum
PLZ8141 OrtUnterpremstätten
BundeslandSteiermark LandÖsterreich
Gesamtfläche201 m² Bürofläche201 m²
teilbar ab49 m² Anzahl Stellplätze30
Fläche von49 Fläche bis1.264
BodenNach Mieterwunsch FahrstuhlPersonenaufzug
Bruttomiete2.512,50 € Gesamtmiete2.653,20 €
ProvisionProvisionsfrei für den Mieter Währung
Freitext PreisGesamtmiete siehe Beschreibung Kaution3 - 6 BMM (je nach Bonität)
Stellplatzanzahl30
Objektbeschreibung: DELTA Immobilien bietet Ihnen das IBC-Graz für Ihren neuen Standort vor den Toren der Stadt Graz

Der ideale Standort für Ihr Unternehmen –
heute wie morgen


Folgende Büroflächen/Bürogrößen stehen zur Anmietung zur Verfügung:

Seering 2
UG Lager
64,76 m²

EG
554,12 m²


Seering 5
1. OG
189,00 m²

2. OG
201,00 m²

3. OG
201,21 m²


Seering 7
1. OG
37,90 m²

1. OG
45,15 m²

2. OG
103,94 m²

3. OG
286,93 m²


Parkplätze sind vor dem Objekt verfügbar oder eben in der eigenen Hochgarage.
Parkplatz im Freien 25EUR/pro Stück netto
Parkplatz Hochgarage 50EUR/pro Stück netto

Nettomiete Bürofläche: €10,00 bis €10.50 per m²/Monat
Netto-Haus-BK: € 2,00 per m²/Monat


Seit der Errichtung des ersten Bürogebäudes im Jahre 2000 hat sich das IBC kontinuierlich zu einem komplexen Business Center mit 25.000 m² bestens ausgestatteten Büroflächen, einem 4*Hotel mit Restaurant und variablen Seminar- und Veranstaltungsräumen, eingebettet in einen Freizeitpark mit Badesee und Skulpturenpark entwickelt.

Das Impulszentrum Telekom:

Mit dem Impulszentrum Telekom, das direkt in den Business Park des International Business Centers integriert ist, setzt das IBC einen Schwerpunkt in Richtung Telekommunikation, Information, Medien und E-Business.

Das Impulszentrum Telekom ist ein Public Private Partnership-Projekt der Steirischen Wirtschaftsförderung (SFG) und der Porr Technobau und Umwelt AG und bietet mit seinem weitreichenden Leistungsspektrum von der Bedarfserhebung der optimalen Büro- und Produktionsflächen bis zur Förderungsberatung und Kooperationsvermittlung die Basis für einen erfolgreichen Start und ein schnelles Unternehmenswachstum. Die positiven Synergieeffekte innerhalb des thematischen Netzwerks stimulieren darüber hinaus die Entwicklung neuer Produkte und Prozesse und fungieren als Wissens- und Technologietransfer zwischen Wissenschaft und Praxis.

Wachstum nach Bedarf:

Sechs weitere Bürogebäude sowie eine zweite Hochgarage sind auf dem Gelände projektiert, zwei davon bereits baugenehmigt. Damit ist bei Bedarf eine rasche und unbürokratische, an die jeweilige Firmenstruktur angepasste, räumliche Umsetzung möglich. Dies garantiert jedem Unternehmen individuell auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Büroflächen.

Die großzügigen Flächenreserven bieten aber auch für die weitere Entwicklung des International Business Centers enormes Potenzial. So stehen Richtung Süden rund 200.000 m² Grundstücksflächen für Industrie- und Gewerbebetriebe zur Verfügung.

Das IBC Erfolgsrezept: Konzentration aufs Business durch umfassende Betreuung

Neben bestens ausgestatteten Räumlichkeiten – wie Büro- und Werkstattflächen, Konferenz- und Seminarräumen – bietet das IBC beste und durch die räumliche Nähe des Center Managements rasche Betreuung in sämtlichen Fragen rund um das Business Center.

Damit und mit seinem umfassenden Service- und Dienstleistungspaket ermöglicht das IBC seinen Mietern, ihre gesamte Konzentration stets auf ihr Kerngeschäft zu richten, ohne sich mit Fragen der Systemerhaltung oder des Facility Managements befassen zu müssen.


Die Lage - Der Standort:
Business und Freizeit – eine gewinnbringende Symbiose

Das IBC grenzt direkt an das Schwarzl Freizeitzentrum (SFZ). Die unmittelbare Nähe zum österreichischen Skulpturenpark, zur steirischen Landeshauptstadt Graz sowie zur steirischen Wein- und Thermenregion ergänzt das vielfältige Freizeitangebot.

Sportlicher Ausgleich vor der Bürotür:

Das SFZ bietet zahlreiche Sport- und Erholungsmöglichkeiten: Neben dem 50 ha großen Badesee, inklusive Wasserschilift, Tauch, Segel- und Surfschule lädt eine Lauf- und Mountainbikestrecke sowie die Indoor Go-Kart-Bahn zur sportlichen Betätigung ein, um rundherum „fit for business“ zu sein.

Geistige Nahrung in der Landeshauptstadt:

Die Landeshauptstadt Graz verfügt neben vier Hochschulen – der Karl-Franzens-Universität, der Medizinischen Universität, der Technischen Universität und der Kunstuniversität – über zwei Fachhochschulen (FH Joanneum und Campus02) mit einer Vielzahl an Studiengängen. Darüber hinaus besteht mit dem Joanneum Research und High-Tech-Unternehmen wie AVL List, Magna Steyr und austriamicrosystems eine hochinnovative Forschungs- und Entwicklungslandschaft.

Die Kulturstadt Graz mit ihrer einzigartigen Altstadt und ihrer aktuellen architektonischen Entwicklung, bietet eine lebendige Kulturszene, die neben ihren fixen Einrichtungen wie dem Opern- und dem Schauspielhaus sowie mehreren Konzertsälen, vor allem durch ihre Festivals – wie Styriarte, Diagonale, Jazz-Sommer und Steirischer Herbst – weit über die steirischen Landesgrenzen hinaus bekannt ist.

Entspannung und Erholung im Steirischen Thermenland:

Aber auch abseits der Landeshauptstadt hat die Steiermark viel zu bieten. Vor allem das steirische Weinland ist nicht nur für seine international ausgezeichneten Weine bekannt sondern zieht mit seinen landschaftlichen Reizen – genannt „die Steirische Toscana“ – jährlich zahlreiche Besucher aus nah und fern an.

Der ideale Ort zur Entspannung und Erholung ist die steirische Thermenregion. Im Umkreis von einer Autostunde ums IBC befinden sich fünf Heilquellen mit verschiedenen, modernst ausgestatteten SPA- und Wellnessbereichen.


Interessiert? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Täglich neue und zahlreiche unveröffentlichte Objekte finden Sie unter www.delta-immobilien.at!